Dorfposcht
online

Schule

Die Schulpflege berichtet

Seit Juli arbeitet die Schulbehörde in neuer Zusammensetzung, vier von fünf Mitgliedern sind neu. Das ist eine grosse Herausforderung für die Schulpräsidentin und die Schulleiterin, aber auch für die neuen Behördenmitglieder. Es gilt, sich rasch in die Aufgaben einzudenken und bisherige Tätigkeiten weiterzuführen. Die hervorragende, transparente Organisation der Schulleitung und Schulpflege hat den Einstieg in die Behördentätigkeit sehr erleichtert.

Nachstehend erste Eindrücke und eine kurze Berichterstattung über die wichtigsten Ereignisse:

Neues Nutzungsreglement Schulliegenschaften

Die Schulliegenschaft gehört der Einheitsgemeinde Thalheim an der Thur und wird durch die Schulpflege bewirtschaftet. Wir sind am Erarbeiten eines neuen Nutzungsreglements, welches die Vermietung von Räumen und Anlagen der Schulliegenschaft Thalheim vereinheitlicht regeln soll. Grundlage dafür bilden die Gebührenverordnung vom 12.03.2018 sowie die Gebührentarife der politischen Gemeinde vom 03.04.2018. Neu übernimmt die Schulverwaltung und die Hauswartung das operative Geschäft der Vermietung. So sind Mietanfragen neu direkt an die Schulverwaltung zu richten.

Projekt Mittagstisch

Gemäss dem Volksschulgesetz ist jede Gemeinde verpflichtet, bei Bedarf über die Blockzeiten hinausgehende Tagesstrukturen anzubieten. Seit dem Schuljahr 2017-2018 wird jeweils am Dienstag und am Donnerstag ein Mittagstisch angeboten. Das Angebot erfreut sich regem und stetig steigendem Zulauf. Dieser Trend ist auch in den umliegenden Gemeinden zu beobachten.

Da mittlerweile am Dienstag 16 Kinder, am Donnerstag 12 Kinder den Mittagstisch regelmässig besuchen, hat die Schulpflege beschlossen, eine zweite Betreuungsperson zur Unterstützung von Lut Lipkens, der Leiterin des Mittagstischs, zu suchen und die entsprechende Stelle öffentlich ausgeschrieben. Aus vielen Bewerberinnen hat sich die Schulpflege für Claudia Weber entschieden.

Wir freuen uns über diese positive Entwicklung und planen bereits die nächsten Schritte. Aktuell wird die jüngste Umfrage bezüglich eines erweiterten Mittagstisch-Angebotes ausgewertet.

Fusionsprojekt vereinigte Schulgemeinde Region Andelfingen

In der Urnenabstimmung vom 15 . April 2018 wurde den Schulgemeinden Adlikon, Andelfingen, Henggart, Humlikon, Kleinandelfingen und Thalheim an der Thur der Auftrag erteilt, einen Zusammenschlussvertrag für die Schulen auszuarbeiten. Am 1. Oktober 2018 fand eine erste Behördenkonferenz statt. Die Arbeit wird künftig in Teilprojekten vorangetrieben werden. Aus der Schulpflege werden Cornelia Schumacher (Teilprojekt Liegenschaften), Matthias Weber (Teilprojekt Finanzen) und Christa Hauswirth Siegenthaler (Teilprojekt Organisation) mitwirken. Sandra Blatter als Schulleiterin arbeitet im Teilprojekt Schulprofil der vereinigten Schulgemeinde mit.

Klausur Schulpflege

Am 3. November 2018 hat sich die Schulpflege unter der Leitung von Präsidentin Cornelia Schumacher in einer Klausur mit dem Rollen- und Aufgabenverständnis der Behördenmitglieder beschäftigt. Nach intensiver Auseinandersetzung mit den Legislaturzielen Schulpflege 2014-2018 haben wir Schwerpunkte für die Behördentätigkeit formuliert. In einer nächsten Klausur werden wir uns speziell mit dem Thema Schulentwicklung im Bereich ICT (Information and communication Technology) auseinandersetzen.

Behörden-Schulbesuchswoche

In der Woche vom 29. Oktober bis 2. November führte die Schule eine Behördenbesuchswoche durch. Schulpflegemitglieder haben während dieser Woche die Klassen und Lehrpersonen während der regulären Schulstunden besucht. Für die neue Schulbehörde war es zweifellos ein Highlight in der bisherigen Tätigkeit. Wir durften wahrnehmen, dass an unserer Schule mit Hingabe und Motivation gearbeitet wird. Besonders erfreut hat uns, dass unsere Schulbesuche von den Lehrpersonen geschätzt werden, und dass unsere Feedbacks willkommen sind. So ergab sich manch interessantes Gespräch. Wir möchten als Schulbehörde diesen direkten, persönlichen Austausch pflegen, und eine vertrauensvolle Basis für eine gute Zusammenarbeit schaffen.

Schulpflege

Bookmark and Share