Dorfposcht
online

Schule

Räbeliechtliumzug 2018

Warme Temperaturen und viel Sonnenschein liessen uns bislang den Herbst kaum wahrnehmen. Doch am 6. November ist der Herbst nicht mehr zu leugnen! Ein herbstlicher Wind bläst um die Hausecken. Es beginnt einzudunkeln, als sich gegen 18 Uhr Kindergartenkinder und Schüler der ersten und zweiten Klasse beim Alten Schulhaus in Gütighausen versammeln.

Die Kerzen werden angezündet, aufmerksam werden die vormittags in der Schule kunstvoll geschnitzten Räben bewundert. Bald setzt sich die muntere Truppe in Bewegung, in Zweierreihen marschieren die stolzen Kinder mit ihrem Räbeliechtli durch Gütighausen. Unterwegs wird Halt gemacht. Die Kinder singen mit Hingabe und Freude ihre einstudierten Lieder. Weiter geht es dem Waldrand entlang. Hier ist es dunkel, nur die Räbeliechtli erhellen den Weg. Fast andächtig ist einem zumute, manch ein Kind greift nach der Hand des Gspänli oder seiner Eltern.

Zurück beim Alten Schulhaus in Gütighausen dürfen sich Klein und Gross mit Wienerli und wärmenden Punsch verpflegen. Als zum Dessert ein gluschtiger Spitzbub verteilt wird, kriecht dann aber doch die feuchte Herbstkälte unter die warmen Kleider.

Ein herzliches Dankeschön allen Kindern, Eltern und Helfern für die rege Teilnahme.

Bookmark and Share