Dorfposcht
online

Aus dem Gemeinderat

Bauwesen

Im Anzeigeverfahren wurden folgende Projekte bewilligt:

Finanzen und Steuern

Der Gemeinderat genehmigte in der Berichtsperiode:

Die Vontobel Gemeindetreuhand GmbH hat die Jahresrechnung 2017 geprüft. Der Revisionsbericht beinhaltet keine wesentlichen Bemerkungen und wurde vom Gemeinderat zur Kenntnis genommen.

Die Gebäudeversicherung des Kantons Zürich hat einen Beitrag über 23’260 Franken für den Ersatz und die Kontrollwartung von Hydranten an die Wasserversorgung Thalheim an der Thur ausgerichtet.

Festlegen Aktivierungs- und Wesentlichkeitsgrenze im Zusammenhang mit dem neuen Rechnungsmodell HRM2

Im Zusammenhang mit der auf den 1. Januar 2019 anstehenden Einführung des neuen Rechnungsmodells hat der Gemeinderat die Aktivierungs- und Wesentlichkeitsgrenze festlegen müssen. Um was geht es? Die Aktivierung bezeichnet generell die Verbuchung eines Vermögensgegenstands auf der Aktivseite der Bilanz. Diese Verbuchung ist oft an verschiedene Bedingungen geknüpft, wovon eine die Aktivierungsgrenze ist. Die Aktivierungsgrenze stellt den Grenzbetrag dar, ab welchem eine Investitionsausgabe in der Bilanz im Verwaltungsvermögen verbucht werden muss. Unter der Aktivierungsgrenze liegende Investitionsausgaben werden der Erfolgsrechnung belastet. Massgebend für die Beurteilung sind die Gesamtkosten eines Projekts oder Beschaffungsgeschäfts. Die Gemeinde Thalheim an der Thur praktizierte in der Vergangenheit aufgrund ihrer Grösse in ihrer Buchführung eine Aktivierungsgrenze von 20’000 Franken Aus diesem Grund macht es Sinn, die ähnlich grosse Aktivierungsgrenze wieder anzuwenden. Diese muss zukünftig auch im Anhang zur Jahresrechnung offengelegt werden. Die Wesentlichkeit ist ein Kriterium bei der Beurteilung, ob eine Verpflichtung als Rückstellung in die Bilanz aufgenommen werden kann. Rückstellungen, die betragsmässig unter die Wesentlichkeitsgrenze fallen, dürfen nicht bilanziert werden. Die Aktivierungsgrenze gilt gleichzeitig als Wesentlichkeitsgrenze. Die Festlegung unterschiedlicher Limiten für die Aktivierung und die Wesentlichkeit wäre unzulässig. Der Gemeinderat hat die Aktivierungs- und Wesentlichkeitsgrenze auf 30’000 Franken angesetzt.

Gemeindeversammlung vom 7. Juni 2018 – 19.30 Uhr

Am Donnerstag, 7. Juni 2018 werden folgende Geschäfte für die Politische Gemeinde behandelt:

Die Akten können Seit Donnerstag, dem 10. Mai 2018, während den Schalteröffnungszeiten in der Gemeindeverwaltung Thalheim an der Thur eingesehen werden. Ab Donnerstag, 24. Mai 2018 ist der beleuchtende Bericht für die Gemeindeversammlung auf dem Internet unter www. thalheim.ch abrufbar. Personen, die eine Zustellung des beleuchtenden Berichts wünschen, können diesen bei der Gemeindeverwaltung bestellen.

Inkraftsetzung Gebühren­verordnung und Gebührentarif

Nachdem die Gemeindeversammlung vom 12. März 2018 der neuen Gebührenverordnung zugestimmt hat, konnte der Gemeinderat auch den Tarif dazu erlassen. Er hat entschieden, sowohl den neuen Gebührentarif als auch die neue Gebührenverordnung auf den 1. Juni 2018 in Kraft zu setzen.

Zudem hat der Gemeinderat den Tarif für allfällige Direktanlieferungen von Abwasser an die Kläranlage Gütighausen auf 20& Frankennbsp;pro m³ (Druckfass 4m³ = 80 Franken) festgesetzt.

Verkehrssicherheit

Einigen Verkehrsteilnehmern ist aufgefallen, dass vor allem SekundarschülerInnen ohne Licht und Helm auf der Thurtalstrasse unterwegs sind. Unfälle sind schnell passiert und die klugen Köpfe schützen sich. Wir bitten deshalb alle Verkehrsteilnehmer auf gegenseitige Rücksichtnahme und speziell die FahrradfahrerInnen bitten wir, die Radwege zu benutzen und mit Licht unterwegs zu sein.

Gemeindeverwaltung

Die SVA Zürich hat am 13. Februar 2018 bei der Gemeindeverwaltung eine Kontrolle im Bereich der AHV-Zweigstelle durchgeführt. Die SVA bescheinigt eine exakte und ordnungsgemässe Ausführung der Arbeiten.

Erinnerung an Nachtparkgebühren

Wer in Thalheim sein Fahrzeug regelmässig über Nacht auf öffentlichem Grund abstellt, hat eine Nachtparkgebühr zu entrichten. Fahrzeughalter die den öffentlichen Grund für diesen Zweck benutzen, haben sich bei der Gemeindeverwaltung zu melden.

Gewerbeverzeichnis

Im Internet unter www.thalheim.ch können Firmen einen Gewerbeeintrag vornehmen. Das Antragsformular für einen Eintrag finden Interessenten auf unserer Gewerbeseite.

Bookmark and Share