Dorfposcht
online

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Altikon-Thalheim-Ellikon

Alles atme Gottes Leben

Die höchsten Feiertage des Kirchenjahres sind bereits wieder vorbei: Mit Taizé-Gottesdiensten haben wir uns auf Ostern eingestimmt, an der wir dann in einem stimmungsvollen Frühgottesdienst und einem Familiengottesdienst der Auferstehung Jesus gedacht haben. Auch der Brot für alle-Tag ist bereits wieder Vergangenheit. Mehr dazu in unserem Rückblick! Und dann schauen wir gerne auf die Zeit bis zu den Sommerferien – vielleicht ist auch für Sie etwas in unserem abwechslungsreichen Programm dabei?


Palmöl und Landraub in Indonesien

Alles «atme» Gottes Leben – das war das Thema des diesjährigen Brot für alle-Tages am 26. März in Thalheim. In diesem Gottesdienst stellte Pfarrer Christoph Waldmeier die Frage: Brot für WEN?-Tag feiern wir denn eigentlich? Geht es um das Brot für «alle» oder doch eher für die «anderen», z.B. die 795 Millionen Menschen weltweit, die nicht genug zu essen haben? Oder vielleicht auch das Brot für uns, die wir im Überfluss leben und eher an den Folgen von ungesunder Überernährung als von Unterernährung sterben? Denn dank unseres Wirtschaftswachstums sowie des wissenschaftlichen Fortschritts haben wir es geschafft, Hunger, Krankheit und teilweise auch Krieg bedeutend mehr einzuschränken. Doch die Früchte davon werden ungerecht verteilt. Wachstum und Fortschritt destabilisieren das ökologische Gleichgewicht des Planeten auf vielfältige Weise.

Ein Land, das unter den Folgen dieses Fortschrittes leidet, ist Indonesien. Hier werden Kleinbauern durch Grosskonzerne und die Regierung wegen der weltweit wachsenden Nachfrage nach Palmöl und der rasant über das Land wuchernden Ölpalmplantagen von ihrem Land vertrieben. Armut ist verbreitet. Alfred Hirt, einer der versiertesten Indonesienkenner in den Kirchen der Schweiz, stellte den Anwesenden mit eindrücklichen Bildern die kirchliche Situation Indonesiens und den Beitrag des Projektes vor, für das die Kollekte des gesamten Bfa-Tages gesammelt wurde. Aber auch der Erlös aus dem anschliessenden Risottozmittag und dem Blumenverkauf kommt diesem Projekt zugute.


Danke für 36 Jahre Engagement, liebe Heidi!

36 Jahre lang hat sich Heidi Rauschenberger für die Kinder in unserer Kirchgemeinde eingesetzt. In dieser Zeit hat sie mit­erlebt, wie aus der Sonntagsschule «Kolibri» wurde, hat mit mindestens vier verschiedenen Pfarrpersonen und mehreren Teams zusammengearbeitet, verschiedene Krippenspiele aufgeführt, in den ATE-Kidstagen mitgewirkt ... – wir könnten noch viel aufzählen, was sie in diesen vielen Jahren mitgetragen und mitorganisiert hat. Nun ist für sie Zeit, die Aufgaben in neue Hände zu übergeben. Wir bedanken uns ganz herzlich für dieses sehr, sehr lange Engagement in unserer Kirchgemeinde und wir wünschen Heidi alles Gute und Gottes Segen für die Zukunft.


Stand der Wahlen für die Kirchenpflege

Erfreulicherweise hat sich Christina Bär, Gütighausen, für einen der frei gewordenen Sitze in der Kirchenpflege zur Verfügung gestellt. Der zweite Sitz ist immer noch vakant. Dennoch wird am 24. September 2017 eine Urnenwahl durchgeführt. Christina Bär wird im Chileblatt demnächst vorgestellt.

Kolibri in Ellikon (ehemalige Sonntagsschule) Samstag, 24. Juni, 9.30 bis 11.30 Uhr, Oase Ellikon

Auch für Kinder aus Altikon und Thalheim.

Anmeldung bei Manuela Antoniadis, 052 366 55 15


Einladung zur Kirchgemeindeversammlung

Sonntag, 18. Juni, im Anschluss an den Gottesdienst in der Kirche Ellikon

Wir laden alle Mitglieder zur nächsten Versammlung der Kirchgemeinde Altikon-Thalheim-Ellikon am 18. Juni nach Ellikon ein. Haupttraktandum ist die Abnahme der Jahresrechnung 2016. Im Anschluss an die Kirchgemeindeversammlung werden wir beim Kaffee über das wichtige Thema Kirchgemeindeplus diskutieren. Es ist der Kirchenpflege wichtig, Ihre Meinung dazu zu erfahren.

Familiechile mit Leitern vom Team der ATE-Kids Tage und Pfr. Philipp von Orelli

Freitag, 23. Juni, 18.30-19.30 Uhr, Kirche Ellikon

Gemeinsames Feiern: Eltern mit Kindern, Grosseltern – alle sind herzlich eingeladen zum Singen, Geschichte Erleben, Spielen und Beten. Kleiner Imbiss im Anschluss.

Jugendgottesdienst

für Jugendliche ab der 5. Klasse, Samstag, 24. Juni, Kirche Ellikon, mit Michel Vallat


Konfirmationsfeiern 2017

Am 2. Juli 2017 findet die diesjährige Konfirmationsfeier in der Kirche Ellikon statt, erstmals mit allen Jugendlichen aus Altikon, Thalheim und Ellikon:


Achtung

Es handelt sich hier um eine Auswahl an kirchlichen Programme und Informationen. Die Einzelheiten der hier veröffentlichten Programme und Veranstaltungen können sich jedoch nochmals ändern. Die vollständigen und aktuellen kirchlichen Veranstaltungen in Altikon, Ellikon und Thalheim finden Sie auf unserer Homepage sowie in den kirchlichen Printmedien. Ausserdem ist die Kirchgemeinde Altikon-Thalheim-Ellikon auch auf Facebook unterwegs.

Mit freundlichen Grüssen Christoph T. Waldmeier, Pfarrer
Philipp von Orelli, Pfarrer
Iris Herrmann-Giovanelli, Kirchgemeindesekretariat

Bookmark and Share