Dorfposcht
online

Aus dem Gemeinderat

Finanzen und Steuern

Der Gemeinderat genehmigte in der Berichtsperiode:

Jahresrechnung 2016

Die Finanzverwaltung hat dem Gemeinderat die provisorische Jahresrechnung 2016 vorgelegt. Die Jahresrechnung 2016 schliesst mit einem Ertragsüberschuss von rund 592’000 Franken ab. Im Voranschlag 2016 wurde mit einem Aufwandüberschuss von 3’600 Franken gerechnet. Die Jahresrechnung schliesst somit um rund 596’000 Franken besser ab als erwartet. Es wurden Abschreibungen auf dem Verwaltungsvermögen von rund 134’000 Franken vorgenommen. Insgesamt wurden Investitionen über 660’000 Franken getätigt. Das gute Resultat ist hauptsächlich auf höhere Steuererträge und tiefere Abschreibungen zurück zu führen. Die Steuererträge (inkl. Grundstückgewinnsteuern) sind um rund 378’000 Franken höher ausgefallen als erwartet. Sowohl die Wasser-, die Abwasserversorgung und die Abfallbeseitigung arbeiten kostendeckend. Das Eigenkapital der Politischen Gemeinde erhöhte sich durch den Einnahmenüberschuss auf 8’200’605. Franken

Bauwesen

Der Gemeinderat bewilligte unter Auflagen folgendes Bauvorhaben:

Im Anzeigeverfahren wurden folgende Gesuche bewilligt:

Betreibungskreis Bezirk Andelfingen

Der Gemeinderat hat dem Vertrag über die Zusammenarbeit der Gemeinden im Betreibungskreis Andelfingen zugestimmt. Ab dem 1. Januar 2018 soll demnach nur noch ein Betreibungsamt für den ganzen Bezirk Andelfingen zuständig sein. Dieses soll sich auch in Andelfingen befinden.

Jagdrevierversteigerung 2017 – 2025

Da sich für das Jagdrevier Thalheim nur die bisherig Pächtergruppe beworben hat, hat der Gemeinderat das Jagdrevier Thalheim für einen jährlichen Pachtzins von 5356 Franken den bisherigen Pächtern zugeschlagen.

Wasserversorgung

Die Gebäudeversicherung des Kantons Zürich hat der Wasserversorgung Thalheim für den Unterhalt der Hydranten für das Jahr 2016 einen Beitrag von 7860 Franken überwiesen.

Veranstaltungskalender auf thalheim.ch

Auf der Internetseite der Gemeinde ist der Online-Veranstaltungskalender eingerichtet. Die Vereine und Behörden haben Zugriff auf diesen Kalender, so dass immer die aktuellsten Veranstaltungen der Gemeinde abrufbar sind. Den Veranstaltungskalender finden sie unter der Rubrik «Aktuell» - «Veranstaltungen».

Landwirtschaft

Für die Sanierung und Instandstellung von diversen Drainagenleitungen in der Landwirtschaft hat der Gemeinderat für das Jahr 2017 einen Kredit über 7700 Franken bewilligt. Im Bereich Oberdorfstrasse / Reservoirstrasse sind ausserdem die bestehenden Sammelleitungen sehr stark verkalkt. Aus diesem Grund hat der Gemeinderat einem Kredit über 15’500 Franken für den Ersatz dieser Leitungen zugestimmt.

Abstimmungszettel nicht reissen

Wenn sie die Abstimmungszettel nicht auseinander reissen, kann das Wahlbüro seine Arbeit um einiges effizienter erledigen. Deshalb die Bitte an alle Stimmberechtigten: Lassen sie die Abstimmungszettel beieinander und überlassen das Trennen der Stimmzettel dem Wahlbüro. Besten Dank.

Bitte beachten Sie ausserdem, dass Sie immer Ihren Stimmrechtsausweis unterschreiben, egal ob Sie vorzeitig, schriftlich oder an der Urne abstimmen. Sollte der Stimmrechtsausweis nicht unterschrieben sein, ist Ihre Stimme ungültig.

Strassenwesen

Der Gemeinderat beantragt der nächsten Gemeindeversammlung einen Kredit für die Sanierung der Mühlestrasse zu bewilligen. Der beantragte Bruttokredit beträgt 291’000. Franken Darin enthalten sind 65’000 Franken für den

Leitungsersatz von Wasserleitungen sowie 30’000 Franken für Kanalisationsunterhaltsarbeiten.

Erinnerung für Pfingsten

Das Campieren an Pfingsten ist seit 2007 bewilligungspflichtig. Entsprechende Gesuche für das Campieren bieten wir auf unserer Homepage www.thalheim.ch an oder können bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Es werden keine Bewilligungen vor Ort erteilt.

Bookmark and Share