Dorfposcht
online

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Altikon-Thalheim-Ellikon

Packen wir es gemeinsam an!

«Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.» (Hesekiel 36,26) – das ist die Jahreslosung 2017. In unsere Kirchgemeinde werden wir auch im neuen Jahr die Frage diskutieren, wo wagen wir einen Neustart, was lassen wir beim Alten, wo braucht es Veränderung, auch im Zusammenhang mit Kirchgemeinde plus.

Keine leichte Aufgabe, packen wir sie gemeinsam an! In diesem Sinne wünschen wir uns und Ihnen Kraft und Mut und Gottes Segen!


Rückblick auf die Advents- und Weihnachtszeit

In der Advents- und Weihnachtszeit feierten wir verschiedene besondere Gottesdienste. Hier präsentieren wir eine kleine Bildauswahl zu den Veranstaltungen. Weitere Fotos finden Sie auf unserer Webseite.

Weihnachtspäckliaktion

Am Samstag, 26. November durften wir 50 Weihnachtspäckli zur Organisation «Licht im Osten» in Frauenfeld bringen. Wir haben uns sehr gefreut, dass wiederum so viele Kirchgemeindemitglieder ein Päckli für bedürftige Menschen in Osteuropa eingepackt haben. Merci vielmals!!! Ein herzliches

Dankeschön auch an Peter Bauer, der uns beim Transport der Päckli unterstützt hat.

Adventskonzert 2016: Musikalischer Genuss

Geigerin Soyoung Yoon (Südkorea), Cellist Benjamin Gregor-Smith (Grossbritannien), Bratschist Veit Hertenstein (Deutschland) und Klarinettist Fabio DiCasola bei ihrem gemeinsamen Auftritt am Adventskonzert am 2. Dezember 2016 in der Kirche Altikon.

FiiChli-Team Altikon verabschiedet

Am 13. Dezember haben Barbara Edelmann und Anne-Cathérine Wey zum letzten Mal zum «Fiire mit de Chliine» in Altikon eingeladen. Geschichten vom Käfer Felix, Igel Igor, Luisa, Bär, Hase Nicki und Mia, Hummel Bommel, Timo und Matteo und mehr haben sie in den letzten Jahren mit viel Herzblut erzählt, passend zur Geschichte die Kirche dekoriert und den Zvieri und ein Bhaltis für jedes Kind vorbereitet. Als «kleines Dankeschön» für ihre für die Kleinsten in unserer Kirchgemeinde geleistete, wertvolle Arbeit hat ihnen die Kirchenpflegerin Nicole Röthlisberger ein Album mit Fotos der FiiChli-Feiern und einen kleinen Blumenstrauss übergeben.

Die Nachfolge ist noch nicht definitiv geregelt. Wir sind immer noch auf der Suche nach einer oder zwei weiteren Personen, die gerne viermal im Jahr für die Kinder im Vorschulalter von 3 bis 6 Jahren eine solche Feier vorbereiten helfen. Es wäre schön, wenn diese schöne Tradition weitergeführt werden könnte.

Engelschor am 4. Advent

Am Morgen des 4. Advents trat in der Kirche Thalheim unser Engelschor auf. Gemeinsam mit dem Gemischten Chor Thalheim sangen und musizierten die Kinder unter der Leitung von Elena Meister. (Foto: Ch. Bachmann)

Weihnachtssingspiel «Es chlopfed aa» von Andrew Bond

Besucher in der Kirche Ellikon auf Weihnachten ein. Die 29 Kinder spielten und sangen mit leuchtenden Gesichtern und klaren Stimmen die Weihnachtsgeschichte und Adventslieder vor. Nach dem Gottesdienst wurde in der Gemeindestube vis à vis der Kirche das Adventsfenster eröffnet und im Pfarrgarten vor der Kirche gab es Glühmost und Zopf. (Foto: T. Röthlisberger)

Drei Könige an der Mitsing-Wienacht

Spektakulär wurde die Andrew Bond-Mitsing-Wienacht um 17 Uhr in der Kirche Altikon eröffnet. Wie Tarzan an der Liane schwingt sich eine Flamme der Zündschnur entlang von Kerzendocht zu Kerzendocht. Etwa eine Minute dauert das Spektakel, dann verglimmt die Flamme. Auf ihrem wilden Ritt über die Äste hat sie die Kerzen entzündet, die jetzt friedlich am Christbaum brennen. Das Eröffnungsstück spielt Jasmin von Ow am Piano, unterstützt und begleitet von Elena Meister und dem Ensemble Panterra. Dann betreten die drei Könige Balthasar (Ph. von Orelli), Melchior (Nicolaj Herrmann) und Caspar (Lisa Kläntschi) die Bühne und erzählen unter Mithilfe der kräftig mitsingenden Gemeinde die Geschichte von den drei Königen, die sich aufmachten, das Jesuskind zu suchen.


Frühlingskonzert mit Klängen zum Träumen

Sonntag, 12. März 2017 um 17.00 Uhr, Kirche Ellikon

Gestaltung: Maria Bischof, Violine / Susanne Widmer, Violoncello / Margrit Wetter, Orgel


Der Kleine Prinz – ein Abend zum Hören und Nachdenken

Freitag, 17. März 2017 um 19.30 Uhr, Kirche Thalheim

Agnes Bühlmann liest aus dem bekannten Werk von Antoine de Saint-Exupéry

Mit musikalischen Beiträgen von Solveig Süss und Nach-Gedanken zum Kleinen Prinzen von Christoph T. Waldmeier


Brot für alle-Tag in Thalheim

Sonntag, 26. März, 10.30 Uhr Aula Schulhaus Thalheim

Der diesjährige Brot für alle-Tag findet am 26. März in der Aula des Schulhauses Thalheim statt.


Taizé-Veranstaltungen 2017

In der vorösterlichen Fastenzeit werden Veranstaltungen mit Taizè-Gesang angeboten:

Freitag, 31.03.2017, 19.30 Uhr, Abendgottesdienst in Thalheim
Freitag, 07.04.2017, 19.30 Uhr, Abendgottesdienst in Altikon

Die Anlässe in Altikon und Thalheim werden vom Chor «Thurtal Vielharmonists» begleitet. Dieser vierstimmige Chor wird von Jürg Tobler geleitet und probt in aller Regel freitags von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Kirche Thalheim.


Kolibri (ehemalige Sonntagsschule)

Samstag, 11. Februar 2017, 9.30 bis 11.30 Uhr, Oase Ellikon
Samstag, 18. März 2017, 9.30 bis 11.30 Uhr, Oase Ellikon

Auch Kinder aus Altikon und Thalheim sind herzlich eingeladen. Anmeldung bei Manuela Antoniadis 052 366 55 15.


Proben für Gospel Church

Am Bettag vom 17. September 2017 führen wir zum fünften Mal mit dem Rainbow-Chor aus Buchberg-Rüdlingen eine Gospel-Church durch. Wenn Sie gerne als Ad-hoc-Sängerinnen und -Sänger an der Gospel Church mitsingen, reservieren Sie sich doch bereits heute schon die beiden Proben am Donnerstag, 07.09. und 14.09., 19.45 bis 21.15 Uhr in der Kirche Buchberg. Informationen über den Rainbow Chor: www.rainbowchor.ch.


Information zu den Gottesdiensten 2017

Im neuen Jahr wird es pro Sonntag nur noch einen Gottesdienst geben, mit Ausnahme an den hohen Feiertagen Ostern, Heiligabend und Weihnachten. Damit es für Sie einfacher wird zu wissen, wo gerade Gottesdienst stattfindet, werden die Gottesdienste immer

Die Gottesdienste am vierten und allfälligen fünften Sonntag im Monat werden gleichmässig auf die drei Kirchen verteilt. Die Entscheidung, nur noch einen Gottesdienst pro Sonntag durchzuführen, ist eine Folge der Reduktion der Pfarrstellen auf 150 Prozent, respektive der Umstrukturierungen im Rahmen von «KirchgemeindePlus».

Daran ändert sich nichts!

Nichts ändern wird sich in Bezug auf die sogenannten Kasualien, d. h. hinsichtlich Bestattungen, Hochzeiten und Taufen. Es ist der Kirchenpflege und dem Pfarrteam ein grosses Anliegen, dass Menschen in der Trauer und auch in der Freude begleitet sind vom Pfarramt. Nichts ändern wird sich auch daran, dass unsere beiden Pfarrer Philipp von Orelli und Christoph Waldmeier seelsorgerisch da sind, präsent im Dorf sein möchten und erreichbar bleiben. Die 150 Stellenprozente teilen sie sich zu 80 Prozent (Christoph Waldmeier) und zu 70 Prozent (Philipp von Orelli). Die Schwerpunkte von Christoph Waldmeier bei der Erwachsenenbildung und dem Konfirmationsunterricht sowie diejenigen von Philipp von Orelli bei der Kinder- und Jugendarbeit bleiben ebenso.


Öffnungszeiten Pfarramt und Kirchgemeindesekretariat

Das Pfarramt ist in der Regel von Mittwoch bis Sonntagmittag geöffnet (C. T. Waldmeier zusätzlich Dienstagnachmittag). In Notfällen sind die Pfarrpersonen jederzeit erreichbar.

Das Sekretariat ist jeden Morgen von 8-11 Uhr erreichbar, in Notfällen auch ganztags.


www.kirche-ate.ch

Achtung: Es handelt sich hier um eine Auswahl an kirchlichen Programmen und Informationen. Die Einzelheiten der hier veröffentlichten Programme und Veranstaltungen können sich jedoch nochmals ändern. Die vollständigen und aktuellen kirchlichen Veranstaltungen in Altikon, Ellikon und Thalheim finden Sie auf unserer Homepage sowie in den kirchlichen Printmedien. Ausserdem ist die Kirchgemeinde Altikon-Thalheim-Ellikon auch auf Facebook unterwegs.

Mit freundlichen Grüssen Christoph T. Waldmeier, Pfarrer
Philipp von Orelli, Pfarrer
Iris Herrmann-Giovanelli, Kirchgemeindesekretariat

Bookmark and Share